NaturheilPraxis Daniela Schwinn

Mikroökologische Therapie und Labordiagnostik

Darmgesundheit

In unserem Darm leben unvorstellbar viele Darmbakterien. Die Wissenschaft spricht von 100 Billionen Keimen. Ohne deren Hilfe könnten wir nicht leben. Das Mikrobiom des Darms (Darmflora)

  • unterstützt uns bei der Spaltung von Ballaststoffen und Kohlenhydraten
  • stellt wichtige Vitamine her (B-Vitamine, Vitamin K)
  • bildet eine lebensnotwendige Schutzbarriere gegen Krankheitserreger

Die Darmflora ist sehr sensibel. Stress, Medikamente, Antibiotika und eine ungesunde Ernährung können dem physiologischen Gleichgewicht des Ökosystems im Darm sehr schaden.

Viele entzündliche Erkrankungen wie Blasenentzündungen, chronische Nasennebenhöhlenentzündungen, Migräne, Rheuma oder die klassischen Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl, Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis hin zu Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa können sich entwickeln.

Die Stuhlanalyse ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung des Verdauungstraktes. Untersucht werden z.B.

  • die Zusammensetzung der Darmkeime
  • Entzündungsparameter
  • die Funktion von Magen, Galle, Bauchspeicheldrüse
  • das Darmimmunsystem

Anhand des Befundes wird die für Sie individuelle Darmsanierung mit den entsprechenden Medikamenten und Ernährungshinweisen zusammengestellt.

 
© Daniela Schwinn | Copyright & Bildnachweis | Datenschutz | Haftungsausschluss